Skills Lab – Was ist das?

Simulation des beruflichen Alltags und Training spezifischer Handlungskompetenzen in einem realitätsnahen Umfeld.

Herausfordernde Situationen im Handlungsalltag der Gesundheitsberufe erfordern innovative Lösungsansätze, die im praxisnahen Umfeld erkannt und erprobt werden können. Im Skills Lab der Bamberger Akademien entsteht die einmalige Gelegenheit, Alltagssituationen losgelöst von ethisch moralischen Hindernissen zu erproben und Freiräume für neue Ideen schaffen zu können. 

Die sich verändernden Gegebenheiten im Gesundheitswesen verlangen nach immer neuen Lernmethoden. Wir verstehen uns als "Dritter Lernort", an dem Fehler willkommen sind, um aus ihnen zu lernen. Auf der "Spielwiese" des problemorientierten Lernens führen neue Trainingsformen zum Kompetenzzuwachs der Teilnehmenden und somit zur Verbesserung der Patientenversorgung.

Im Rahmen unserer Veranstaltungen trainieren Sie in einem alltags- und realitätsnahen Umfeld berufliche Herausforderungen. Anwendungsbezogene und spezifische Problemstellungen werden aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachtet, um mögliche Lösungen auszutesten. Konkrete Situationen und Probleme des beruflichen Alltags der Teilnehmenden werden erkannt, analysiert und in einer geschaffenen "realen Welt" interaktiv behandelt. 

In unserem Skills Lab kommen verschiedene Berufsgruppen zusammen, um sich auf die beruflichen Anforderungen im Gesundheitswesen vorzubereiten. So wird Lernen gemeinsam erlebbar. 

Vielfältiger Einsatz

Die Anwendungsbereiche des Skills Lab sind flexibel und erweiterbar. Es eignet sich für viele unterschiedliche Akteure der Gesundheitsbranche.

  • Pflegende in der Aus- und Weiterbildung
  • Ärzte
  • Therapieberufe, z.B. Physiotherapie
  • Pflegende Angehörige
  • Selbsthilfegruppen
  • Reinigungspersonal
  • uvm.

Vorteile

Netzwerk

Das Skills Lab vereint ein berufsübergreifendes Netzwerk von Gesundheitsunternehmen, Industrie, Berufsangehörigen, Selbsthilfe- und Patientengruppen. Es werden keine Nutzer ausgeschlossen, sondern im Gegenteil möglichst viele Akteure des Gesundheitswesens angesprochen. Das schafft interdisziplinären Austausch und übergreifende Zusammenarbeit.

Bildung

Mit der Etablierung eines innovativen und zukunftsorientierten Trainingszentrums für Gesundheitsberufe, bietet das Skills Lab neue Lehr- und Lernformen mit Förderung der Handlungskompetenz für die berufliche Aus- und Weiterbildung. Über arrangierte Szenarien und den erleichterten Theorie-Praxis-Transfer wird eine Verbesserung der Handlungskompetenz erreicht. 

Durch den interdisziplinären Grundgedanken sollen neue Ideen erkannt, wahrgenommen, berücksichtigt und weiterentwickelt werden.

  • Problemorientiertes Lernen mit Simulationen von Alltagssituationen
  • Interdisziplinäre Betreuung unserer Angebote
  • Konzeption von Skills Trainings nach den Bedürfnissen der Teilnehmer
  • Modulbeschreibungen mit Inhalten und zu erreichenden Fertigkeiten und Fähigkeiten
  • Geschützter Raum mit der Möglichkeit zum „Ausprobieren“
  • Förderung aller Kompetenzbereiche durch vollständige Handlungen in Szenarien
  • Erleichterung des Theorie-Praxis Transfers durch arrangierte Simulationen
  • Lernspaß durch Nutzung von Technik und Techniken, z.B. Virtual Reality, Manikin, u.v.m.
Qualitätssicherung

Die veränderten Voraussetzungen in der Gesundheitsbranche erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung der qualitativen Patientenversorgung. Das Skills Lab bietet innovative Lehr- und Bildungsmethoden, die diesen Ansprüchen entsprechen.

Ihr Kontakt zu uns

Das Skills Lab ist ein Projekt der Bamberger Akademien, Oberfrankens größtem Anbieter für Aus- und Weiterbildung im Pflege- und Gesundheitswesen.

KontaktE-Mail schreiben
Skills Lab Bamberg

Klinikum am Michelsberg
St.-Getreu-Straße 18
96049 Bamberg