9. Bamberger Pflegetag - Bamberger Akademien

Termin

18.11.2021, 08:30 - 17:00 Uhr

Gebühren

80,00 €

Jetzt Anmelden

Frühbucherrabatt bis 30.06.2021 sichern - Buchen Sie jetzt Ihr Ticket für 80,00 € statt 90,00 €

Haben Sie auch an unseren anderen Tagungen Interesse? 

  • Buchung von zwei Tagungen: 150 €
  • Buchung von drei Tagungen: 200 €

Melden Sie sich jetzt zu allen Tagungen an - die Verrechnung bei Mehrfachbuchungen erfolgt im Nachgang durch uns!

FACHTAGUNG FÜR GESUNDHEITS- UND PFLEGEPÄDAGOGIKP.A.N.I.K. Tagung

Programm

Fachvorträge zu aktuellen Themen der Pflege- und Gesundheitsversorgung

08:00

Welcoming / Anmeldung

08:30

Begrüßung und Impuls

Michael Springs - Geschäftsführer Bamberger Akademien für Gesundheits- und Pflegeberufe
Markus Graf - Direktor Pflege und Patientenmanagement
Jutta Weigand - Geschäftsführerin Zentrum für Senioren 

09:00

Maßgeschneiderte Versorgung in Integrierten Gesundheitsunternehmen

Xaver Frauenknecht, MBA
Vorsitzender des Vorstands Sozialstiftung Bamberg

09:30

Magnetkräfte sektorenübergreifend denken -  
Erfolge des Bamberger Unternehmensprojektes Pflege- und Versorgungsforschung

Irmela Gnass, Ass.-Prof. Dr. rer. medic 
Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg

10:00

Neuro-Reha als Herausforderung in der Pflege – ist eine durchgehende Patientenversorgung überhaupt möglich?

Ann-Katrin Palmetshofer, 
Neurologie Reha, Fachärztin f. Neurologie/Sozialmedizin, Chefärztin der Abteilung Neurologische Rehabilitation (Phasen C und D) Klinikum Bamberg 

10:30

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen …“ – von der Entwicklung neuer Rollen in der Akutpflege

Tobias Mai, Dr. rer. medic 
Pflegewissenschaftler in der Stabsstelle Pflegeentwicklung am Universitätsklinikum Frankfurt 

11:00

Neue Teams und Rollen in der Pflege am UKR - Demenz und Delir innovativ und patientenorientiert begegnen!

Andrea Spiegler, BSc 
Stabsstelle Pflegeentwicklung der Pflegedirektion Themenfelder Demenz/Delir

11:30

Mittagspause

12:30

Wirksamkeit von Hyperthermie und die Schulung von Stressbewältigung und Lebensstilmodifikation bei Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

Nina Bauer  
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Doktorandin, Psychologin 
Tanja Neufeld  
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Doktorandin, M.Sc. Naturheilkunde und Komplementäre Medizin
Physiotherapeutin Klinikum Bamberg

13:30

Schmerzlindernde pflegerische Maßnahmen aus der Naturheilkunde

Annika Derrer, BSc 
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Praxisanleiterin, Klinikum Bamberg 

14:00

Strukturiertes Problemlösetraining in der psychiatrischen Pflege bei Depression

Sebastian Köhler, BSc
Fachkrankenpfleger für Psychiatrie und stellv. Stationsleitung Klinikum Bamberg

14:30

Pause

15:30

Aufsuchende psychiatrische Pflege

Simoneta Kemper, 
Fachkrankenschwester für Psychiatrie PIA, Klinikum Bamberg

16:00

Neubau 

Frank Feick, M.A. 
Projektleitung Skills Lab, Bamberger Akademien für Gesundheits- und Pflegeberufe 

16:00

Die 5. Generation: KDA Quartiershäuser
Ansätze zur Neuausrichtung von Alten- und Pflegeheimen

Jutta Weigand
Geschäftsführerin Zentrum für Senioren 
Daniela Struss
Koordinatorin Service- und Quartiersbüro, Sozialstiftung Bamberg Altenhilfe gGmbH

16:30

Abschluss